Unicorn Promenaders e.V. - Umweltzone

Zur Lage:

Am 01. Januar 2013 wurde die Umweltzone in Innenstadt von Schwäbisch Gmünd erneut verschärft.
Damit dürfen nur noch Fahrzeuge, die eine grüne Umweltplakette besitzen, nach Schwäbisch Gmünd hinein fahren.
Dies gilt leider auch für den Teil der Bundesstraße B29, der im Stadtgebiet liegt und den neu gebauten Einhorn-Tunnel.

Das bedeutet:

Wenn Ihr uns besuchen wollt und Euer Auto keine grüne Umweltplakette besitzt,
müsst Ihr die Innenstadt großräumig umfahren!

Was tun?

Die Stadt Schwäbisch Gmünd informiert auf zwar über die Gmünder Umweltzone,
gibt aber leider keinerlei Tipps, wie man sie umfahren sollte.
Das Regierungspräsidium Baden-Württemberg hat eine etwas detalliertere Karte
veröffentlicht, aus der die genaue Lage der Umweltzone deutlich hervorgeht.

Unser Vorschlag ist:

Ihr kommt von Ihr wollt zur Jubilee Ihr wollt zum Clubabend
Norden
über B298
In Mutlangen die B298 verlassen, dann Lindach, Herlikofen In Mutlangen die B298 verlassen, dann Lindach, Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern
Westen
über B29
Am Verteiler West die B29 verlassen, dann Großdeinbach, Wetzgau, Mutlangen, Lindach, Herlikofen Am Verteiler West die B29 verlassen, dann Großdeinbach, Wetzgau, Mutlangen, Lindach, Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern
Süden
über B297
Bei Lorch auf die B29, dann Straßdorf, Waldstetten, Unterbettringen, Buchauffahrt, Hussenhofen, Herlikofen Bei Lorch auf die B29, dann Straßdorf, Waldstetten, Unterbettringen, Buchauffahrt, Hussenhofen, Zimmern
Osten
über B29
Bei Iggingen die B29 verlassen, dann Iggingen, Herlikofen Bei Iggingen die B29 verlassen, dann alte B29 Richtung Zimmern